Vor kurzem habe ich mich auf Empfehlung mal bei paidverts.com angemeldet. Das System wirkt auf den ersten Blick etwas komplex, ist aber eigentlich ganz leicht:

paidverts.com vergütet das Klicken von Werbung und zwar teilweise extrem gut. In meinem Fall waren sogar schon Anzeigen für 1 Dollar dabei. Die Höhe der Vergütung einer Anzeige richtet sich nach sog. Bonus Ad Points. Umso mehr man davon hat, umso höher vergütete Anzeigen werden bereitgestellt.

Bonus Ad Points kann man entweder in 25er Einheiten kostenlos erklicken oder im Rahmen von Werbebuchungen kaufen. Für jeden Dollar erhält man unter anderem 3.100 Bonus Ad Points. Durch das Klicken der vergüteten Anzeigen werden diese Bonus Ad Points wieder verbraucht.

Man muss hier kein eigenes Geld in die Hand nehmen, um Geld zu verdienen. Auch ein großer Pluspunkt, nur dauert es so wesentlich länger. Ein weiterer Pluspunkt sind auf den ersten Blick auch die problemlosen Ein- und Auszahlungen per PayPal.

Hier die aktuellen Screenshots:

 

paidverts-balance1

 

paidverts-BAP1

 

 

Neu im Test: paidverts
Beitrag bewerten

Share This